Wichtige Informationen

08.11.2022

Freie Plätze bei kostenfreiem Online-Workshop für Ehrenamtliche

Information des Landratsamts Weilheim-Schongau:

Ein aktuelles Onlineseminar wendet sich an Vereine im Landkreis Weilheim-Schongau. Unter dem Titel „Jung + Alt gemeinsam engagiert – wie gelingt das im Verein?“ werden bei der Veranstaltung Praxistipps für ein gutes Miteinander und eine erfolgreiche Nachwuchsgewinnung angeboten.

Der Online-Workshop findet am Montag, den 28. November 2022, statt. Der Workshop wird von der Koordinierungsstelle für Bürgerengagement (KOBE) im Landratsamt Weilheim-Schongau (KOBE) veranstaltet und findet im Rahmen des Projekts „Generationen gemeinsam aktiv“ der Freiwilligenagentur lagfabayern statt.

Die jüngere Generation engagiert sich gerne – aber leider oft nur kurzfristig und im Rahmen von Projekten. Die Gewinnung junger Menschen für die Übernahme von Funktionen innerhalb der Vereinsarbeit ist daher schwierig. Um diese Zielgruppe zu gewinnen, muss man deren Bedürfnisse und Werte zu kennen, deren Lebenswelten zu berücksichtigen und auch deren Wünsche zu respektieren. Nachwuchsgewinnung gelingt besser, wenn einige Faktoren erfüllt sind. Neben einer theoretischen Einführung ins Thema „Generationenübergreifendes Freiwilliges Engagement“ erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nützliche Praxistipps.

Die Referentinnen Ursula Erb und Katrin Dyballa erarbeiten gemeinsam mit der Gruppe Strategien in der Nachwuchsgewinnung. Ursula Erb ist Trainerin und Projektbetreuerin bei der lagfa bayern e.V., der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen/-Zentren und Koordinierungszentren Bürgerschaftlichen Engagements in Bayern. Katrin Dyballa ist Dolmetscherin, Generationenmanagerin, Mitarbeiterin im Freiwilligenzentrum München-Nord der Caritas und Trainerin der lagfa bayern e.V.

Der Online Workshop findet am Montag, den 28. November 2022, von 18 bis 20 Uhr statt. Eine Anmeldung ist bis zum 23. November 2022 mit dem Online Anmeldeformular unter https://www.weilheim-schongau.de/buergerservice/ehrenamt-kobe/fortbildungen/ möglich, per E-Mail unter ehrenamt@lra-wm.bayern.de oder telefonisch von Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr unter 0881/681 1519. KOBE-Ansprechpartnerin ist Utta Pollmeier.

Beim KOBE Vereinsforum handelt es sich um kostenfreie Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für Ehrenamtliche aus dem Landkreis Weilheim-Schongau. Veranstalter ist die Koordinierungsstelle für Bürgerengagement (KOBE) des Landkreises Weilheim-Schongau.

« zurück