Wichtige Informationen

19.05.2022

Kubanische Delegation kommt im Juni 2023 in den Landkreis Weilheim-Schongau

Das Landratsamt Weilheim-Schongau gibt bekannt:

Der Austausch kann starten, die Annäherung erfolgen: Host Towns und die Delegationen der Special Olympics World Games Berlin 2023 sind final zugeteilt.
Der Landkreis Weilheim Schongau wird im Juni 2023 die kubanische Delegation als Gastgeberkommune begrüßen dürfen. „Die Delegation aus Kuba wird vier Tage in unserem wunderschönen Landkreis beheimatet sein, bevor sie weiter nach Berlin zu den Olympischen Weltspielen reisen wird“, so die Beauftragte für Menschen mit Behinderung im Landkreis Weilheim-Schongau, Katharina Droms.
Das Programm vor Ort wird vielfältig sein, denn neben Sport- und Trainingseinheiten, sollen die Delegierten auch Kultur, Brauchtum und Freizeit im Pfaffenwinkel erleben und genießen. „Wir freuen uns sehr auf kubanische Lebensfreude und besonders auf den Austausch mit Athletinnen und Athleten! Wir werden sicher viel voneinander lernen und eine wunderbare gemeinsame Zeit haben!“ so Landrätin Andrea Jochner-Weiß nach Bekanntgabe der Delegation.
Ca. 25 Personen, unter ihnen die Athletinnen und Athleten sowie die Betreuer und Trainer, werden am 12.06.2023 anreisen und gemeinsam mit dem Landkreis Teil des größten kommunalen Inklusionsprojektes in die Geschichte der Bundesrepublik werden.
Mit der Zuteilung der Delegation kann nun auch die Planung der Programmtage in die nächste Projektphase übergehen. So werden ehrenamtliche Sprach- und Kulturdolmetscher gesucht sowie weitere Ehrenamtliche, die einzelnen Programmpunkte, wie beispielsweise Ausflüge oder Abendveranstaltungen mit betreuen. Gleichzeitig können auch Schulklassen aktiv werden und Begrüßungsgeschenke oder andere Projekte rund um die Programmtage beitragen.
Die Organisation der vier Tage läuft über die Stabsstelle III, Büro der Beauftragten für Menschen mit Behinderung, im Landratsamt Weilheim Schongau. Per Email können sehr gerne Ideen für Programmpunkte, Ideen für einen herzlichen Empfang, Ehrenamtliche und andere Interessierte Kontakt aufnehmen: behindertenbeauftragte@lra-wm.bayern.de

« zurück