09.jpg
   
 

Öffnungszeiten Rathaus

  Montag:  8.00 - 12.00 u. 14.00 - 17.00 Uhr 
  Dienstag: 8.00 - 12.00 Uhr
  Mittwoch:  8.00 - 13.00 Uhr
  Donnerstag:   8.00 - 12.00 u. 14.00 - 18.00 Uhr
  Freitag:  8.00 - 12.00 Uhr

Bauleitplanung

Hier finden Sie Bebauungspläne und die Bekanntmachungen dazu!

Weiterlesen

Mikrozensus 2018 startet im Januar

Mikrozensus

„Altes Eisen für junges Gemüse“

 

Unter dem Motto „Altes Eisen für junges Gemüse“ konnte die CSU-Polling-Etting-Oderding auch im Jahr 2017 Vereine, Gruppierungen und Institutionen in der Gemeinde Polling mit einer Spende für die aktive Jugendarbeit begünstigen.
 
Dieses Jahr gab es jeweils 200,- €, die im Rahmen der Weihnachtsfeier am Freitag, 15.12.2017 im Pollinger Weinkeller überreicht werden konnten:
Trachtenverein Etting (Vertreten durch Uli Gilg) 
Obst- und Gartenbauverein Polling-Naturkinder (Vertreten durch Klaus Hecker)
Jugendgruppe Oderding (Vertreten durch Marius Pape)
Mittagsbetreuung Polling (Vertreten durch Maxi Tafertshofer)
Seit 1999 führt der CSU-Ortsverband Polling-Etting-Oderding die Alteisen- und Schrottsammlung durch und spendet seit jeher den Erlös.

Oderding
Auf dem Foto: oben von links Klaus Hecker (Obst- und Gartenbauverein Polling), Roland Hock (Schatzmeister CSU PEO), Maxi Tafertshofer (Mittagsbetreuung Polling)
vorne von links: Uli Gilg (Trachtenverein Etting), Michael Steininger-Yang (stellv. Vorsitzender CSU PEO), Marius Pape (Jugendgruppe Oderding) und Martin Pape (Vorsitzender CSU PEO).

 

Bayernwerk bleibt in Polling Partner bei der Stromversorgung!

Unterzeichnung Bayernwerk Vertrag klein

Gemeinde und Netzbelreiber verlängern Konzession um 20 Jahre

Es ist die Fortsetzung einer "verlässlichen Partnerschaft": Die sichere Stromver­ sorgung der Gemeinde Polling bleibt auch in Zukunft  Aufgabe des Bayernwerks. Die Kommune  und der Ener­gienetzbetreiber haben am Montag (27. November) die dazu notwendige Konzes­sion um 20 Jahre verlängert.
Bürgermeisterin  Felicitas Betz und Ursula Jekelius, Leiterin für Kommunen und Ko­operationen  in Oberbayern beim Bayernwerk, unterzeichneten am Montag (27.11.17)­  im Beisein von Walter Hildebrandt, Geschäftsleiter der Gemeinde, und Bay­ernwerk- Kommunalbetreuer Stefan Drexl den neuen Konzessionsvertrag. Die Ge­meinde räumt darin dem Bayernwerk das Recht ein, für die kommenden 20 Jahre das Stromnetz auf dem Gemeindegebiet  zu betreiben sowie Versorgungsanlagen  und Lei­tungen auf gemeindlichen  Wegen und Grundstücken für die Versorgung der Bürgerin­nen und Bürger sowie für die örtliche Wirtschaft zu errichten.

Weiterlesen

Der Neujahrsempfang der Gemeinde Polling fand am 16.01.2018 im Bibliotheksaal in Polling statt

Für die Gemeinde ist es mittlerweile ein schöner Brauch geworden, sich im Rahmen des Neujahrsempfanges bei außergewöhnlich engagierten und aktiven Bürgerinnen und Bürgern zu bedanken.
Herrn Prof. Georg Hörtnagel wurde aufgrund seiner überragenden Verdienste um die Pollinger Kultur das Ehrenbürgerrecht verliehen.

IMG 1167 web

Herr Hörtnagel hat mit seinen Konzertreihen mit weltbekannten Künstlern jahrzehntelang maßgeblich dazu beigetragen, dass Polling in der Musikwelt länder- und kontinentübergreifend einen herausragenden Bekanntheitsgrad hat.

IMG 1185 web

Mit dem Ehrenzeichen zeichnete die Gemeinde Polling für mindestens 20 Jahre ehrenamtliches Engagement in Vereinen und Organisationen folgende besonders verdiente Personen aus:

Gabriele Mayr, Andreas Pröbstl, Mathilde Jennewein, Agnes Promer, Thomas Promer, Sofie Stiehle, Ludwig Tafertshofer, Josef Weingartner, Bernd Berg, Annemarie Prochaska , Evi Treiblmair , Helmut Stork, Manfred Plonner.

Johann Promberger wurde eine förmliche Anerkennung der Gemeinde Polling für seine über 4 Jahrzehnte dauernde Feldgeschworenentätigkeit ausgesprochen.

Bürgermeisterin Felicitas Betz und Kulturreferent Michael Jarnach gratulierten und bedankten sich im Namen der Gemeinde Polling bei den Geehrten für ihr Engagement und ihre Bereitschaft Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen sowie viele Stunden ihrer Zeit für die Allgemeinheit zu investieren.

Probleme bei der Ansicht des Terminkalenders?

Achtung sollten Sie unsere Termine auf der Homepage nicht sehen,
bitte im Browser auf gesamte Inhalte ansehen klicken.
Es werden dann auch Seiten ohne https angezeigt.

 

Sternsinger in Oderding

Sternsinger Oderdingweb

Am 06. Januar 2018 wurden um 9 Uhr zur Dreikönigsmesse die Oderdinger Sternsinger mit dem kirchlichen Segen von Pfarrer Herbert Kellermann entsendet.
In zwei Gruppen sammelten die Sternsinger unter dem Motto "Gemeinsam gegen Kinderarbeit - In Indien und Weltweit" insgesamt 1317 € und spendeten den häuslichen Segen für 2018.