Wichtige Informationen

21.06.2024

Pfaffenwinkel-Ferienpass 2024

Information des Landratsamts Weilheim-Schongau:

Der Pfaffenwinkel-Ferienpass feiert 40. Geburtstag

Jubiläum wird mit einem Familienfest in Peißenberg gefeiert

Seit 40 Jahren sorgt der Pfaffenwinkel-Ferienpass für kreative Feriengestaltung im Landkreis Weilheim-Schongau. Zu diesem besonderen Jubiläum veranstaltet die Kommunale Jugendarbeit am Freitag, den 28.06.2024, ab 14 Uhr an der Tiefstollenhalle in Peißenberg ein großes Familienfest. Dabei wird auch der Ferienpass 2024 von Landrätin Andrea Jochner-Weiß der Öffentlichkeit vorgestellt. Geboten werden dabei zahlreiche Attraktionen und Spiele, ebenso ist für eine leckere Verpflegung gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Seit vier Jahrzehnten haben Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre mit diesem Büchlein die Möglichkeit, ihre Sommerferien durch zahlreiche Gutscheine kostengünstig, abwechslungs- und erlebnisreich zu gestalten. Seit seiner Einführung im Jahr 1984 trägt der Familienpass dazu bei, dass die Sommerferien für die Kinder im Landkreis Weilheim-Schongau unvergesslich bleiben – und er erleichtert den Eltern die Herausforderung, die Ferienzeit mit Kindern kurzweilig zu gestalten. Die Besitzer des Ferienpasses erhalten zahlreiche kostenlose und vergünstigte Angebote: Die diesjährigen 172 Angebote der 129 Anbieter erstrecken sich weit über die Landkreisgrenzen hinaus. Neben adrenalinreichen Attraktionen wie etwa dem Flying Fox gibt es auch jede Menge Rabatte für Schwimmbäder, Museen, Schlösser, Theater, Kinos, Bergbahnen, Schiffe und Tierparks. Insgesamt beträgt der Wert der Vergünstigung über 450 Euro. Der Preis beträgt in diesem Jahr wieder familienfreundliche drei Euro. Das Heft ist in den kompletten bayerischen Sommerferien 2024 (ab 29. Juli bis 9. September 2024) gültig.

Bei dem Familienfest in Peißenberg soll nun gemeinsam der Ferienpass richtig gefeiert werden. Unter anderem können die Kinder mit der Bockerlbahn an der Tiefstollenhalle fahren. Daneben gibt es ein vielfältiges Outdoorspielangebot wie ein Riesenmikado, Bauklötze oder eine Schokokuss-Wurfmaschine, es darf gemalt und gebastelt werden. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Erhältlich ist der Pfaffenwinkel-Ferienpass ab Anfang Juli (u.a.):

  • Gemeinde Polling
  • alle Geschäftsstellen der Volks- und Raiffeisenbanken
  • die Geschäftsstelle des Kreisjugendrings in Weilheim
  • die Jugendzenten des Landkreises Weilheim-Schongau
  • das Jugendamt Weilheim (KoJa) und Schongau (Schloßplatz)
  • in einigen Schulen.

« zurück